Jahresrückblick: Gästebewertungen im Internet werden salonfähig.

Social Media Management wird zum Standard, Bewertungen entscheiden über Umsätze und Boni

München (w&p), 29. Dezember 2010 – Das Umdenken hat begonnen: Professionelles Social Media Monitoring ist zum Standardwerkzeug von Hoteliers geworden. Zu diesem Fazit zum Jahresende 2010 kommt Benjamin Jost, Geschäftsführer von TrustYou, der ersten Suchmaschine für Internetbewertungen. Schon länger ist bekannt, dass ein Großteil der Gäste Bewertungen heranziehen, bevor sie eine Buchungsentscheidung treffen. Dieser Trend hat sich 2010 noch verstärkt, so dass heute neben dem Preis die öffentliche Meinung über die Qualität eines Hauses direkte Auswirkungen auf den Hotelumsatz hat. Gute Gästemeinungen im Internet wirken sich seit diesem Jahr sogar positiv auf dem Gehaltszettel von Hotelangestellten aus. Mit TrustYou-Analytics bietet das Münchner Unternehmen ein Social Media Management Tool für Einzelhotels und Hotelketten, um alle Bewertungen zum eigenen Haus im Internet zu beobachten, Informationen über die Wahrnehmung und das Image des Hotels zu erhalten und gegebenenfalls auf negative Bewertungen von Gästen zu reagieren. Innerhalb eines Jahres konnte TrustYou einen großen Teil aller führenden Hotelketten von dem Monitoring Tool überzeugen – Namen wie InterContinental Hotels & Resorts, Best Western, Maritim Hotels oder Worldhotels verwenden TrustYou-Analytics bereits in der täglichen Arbeit.

Benjamin Jost: „Vor zwei Jahren wurde das Thema Hotelbewertungen von vielen Hoteliers noch negativ gesehen und am liebsten einfach ignoriert. Mit der zunehmenden Relevanz von Bewertungen für Gäste hat auch bei den Hoteliers ein Umdenken begonnen. Mittlerweile gehört ein Social Media Monitoring Tool zum Standardwerkzeug eines Hoteliers wie Revenue Systeme oder Buchungssysteme. Mit unserem Werkzeug wissen Hoteliers, was Gäste über ihr Haus, die ganze Hotelkette oder den Wettbewerber sagen, was sie gut oder schlecht finden. Diese Auswertungen sind heute zunehmend sogar schon fester Bestandteil von Morgenmeetings im Hotel. So wird heute das moderne Qualitätsmanagement auf den Meinungen der Gäste aufgebaut und ist zudem ein elementarer Teil der Kommunikationsstrategie des Hotels mit dem Gast – über das Internet. Wir sind gespannt auf das Jahr 2011, in dem diese Revolution nicht mehr aufzuhalten sein wird.

admin

Tony Ciccarone is a software developer with 10+ years of experience in making fast responsive websites, writing clean PHP/JS code, and creating data-driven web applications.

Recommended Reads

How Google Hotel Reviews Impact Your Hotel

Valerie Carboni // August 1, 2021

Google has been one of the top hotel review sources over the past several years, along with Booking.com. Therefore, there is always a lot of buzz about hotel reviews on Google and what really drives…

3 Heartwarming Hotel Stories and 100+ Power Tips and Ideas for navigating the pandemic

Laura Badiu // August 14, 2020

Every hotel has a story to tell. Even during lockdown, while there may be a lack of guests, the calling to serve does not simply go away. We asked our hotel partners to share some…

Encouraging Global Score on the Travel Heath Index but Caution is Still The Word of the Day

Laura Badiu // August 20, 2020

In the previous weeks, our Travel Health Index indicated Europe’s progress in terms of travel, as seen through guest reviews. However, the rising number of COVID-19 cases has also made itself known in our index’s…

Start Winning. Request a Demo Today!