Professioneller Rat für die Tourismusbranche 2021: An welchem Punkt stehen wir und wohin geht die Entwicklung?

Für das Jahr 2021 hegen wir zahlreiche Erwartungen. Während wir uns 2020 mit Ungewissheiten und Schwierigkeiten auseinandersetzen mussten, haben wir dem neuen Jahr alle hoffnungsvoll entgegengesehen. Damit verbunden war die Hoffnung, dass sich die Dinge zum Guten entwickeln würden, unsere Branche sich erholen würde und wir wieder zur Normalität oder einer nur leicht abgewandelten Form von Normalität zurückkehren würden.

Fakt ist, dass die Situation in allen Teilen der Welt immer noch weit vom Idealzustand entfernt ist und der Wiederaufschwung länger dauert, als irgendeiner von uns annehmen konnte. Letztes Jahr haben wir uns darauf konzentriert, einfach nur zu überleben. Aber dieses Jahr können wir unseren Schwerpunkt darauf legen, uns von Grund auf zu erholen und neu zu positionieren. Vor uns liegt immer noch ein langer Weg mit einigen Ungewissheiten, aber wir können einander durch das Teilen von Wissen und Zusammenarbeit unterstützen und uns auf gesunde, nachhaltige Weise regenerieren.

Bei TrustYou haben wir 2020 das Wettrennen um den Wiederaufschwung als Möglichkeit gestartet, aufschlussreiche Ressourcen, Daten und Rat für die Hotellerie-Branche zu sammeln. Im Rahmen dieser exklusiven Kampagne haben Experten von TrustYou aus unterschiedlichen Bereichen einzigartige Einblicke zur aktuellen Lage der Branche sowie ihre persönliche Einschätzung geteilt, was sich insgesamt positiv auf den Wiederaufschwung auswirken wird.

Wir haben ihre wertvollsten Ratschläge herausgearbeitet und in folgenden Leitlinien und Empfehlungen zusammengefasst, die hoffentlich in einem gewissen Maße erhellen, welchen Weg es 2021 zu verfolgen gilt:

Legen Sie den Schwerpunkt auf Gäste-Feedback: was wollen Ihre Gäste?

Der Rat unserer VP of Marketing besteht darin, Gäste-Feedback kontinuierlich im Blick zu behalten. Valerie vertritt eindeutig die Ansicht, dass jetzt der beste Zeitpunkt ist, um sich aktiv darauf zu konzentrieren, was Ihre Gäste sagen, was sie sich wünschen, was sie brauchen und was sie von ihrem Aufenthalt erwarten. Valerie sagt, dass jedes Hotelunternehmen in der Lage sein muss, auf Grundlage von Gäste-Feedback intelligente Entscheidungen zu treffen und bei Bedarf Optimierungen vorzunehmen sowie positives Feedback zu nutzen, um das Hotel damit bei künftigen Gästen zu bewerben.

Beginnen Sie mit dem Gasterlebnis und nutzen Sie dieses als Ausgangspunkt

Mit ähnlichem Tenor präsentiert unser Senior BI Data Analyst Afaan die Meinung, dass der Wiederaufschwung von unserer Fähigkeit abhängt, Anpassungen zeitnah vorzunehmen. In einer Branche, in der sich alles so schnell ändert, müssen Mitarbeiter flexibel sein und das Gasterlebnis als Ausgangspunkt nutzen. Afaan glaubt, dass es gerade jetzt von entscheidender Bedeutung ist, genau zu verstehen, was Gäste wollen. Sogar noch wichtiger ist, zu verstehen, was sie brauchen, denn nur so kann man ihnen ein sicheres und zufriedenstellendes Erlebnis bieten. Deshalb gehört die gründliche Analyse von Gäste-Feedback zu den besten Strategien für den Wiederaufschwung, die es momentan gibt.

Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Gäste

Noch nie war Empathie so wichtig wie zur heutigen Zeit. TrustYou Senior Product Manager Lorena glaubt, dass momentan die beste Strategie für Hoteliers darin besteht, sich in die Lage ihrer Gäste hineinzuversetzen und ihre Bedenken und Bedürfnisse so genau wie möglich zu verstehen. Das sollte nicht besonders schwer sein, wie sie erklärt, da es sich um dieselben Bedenken und Bedürfnisse handelt, die uns alle als Reisende in Anbetracht einer Pandemie beschäftigen. Unabhängig von den schwierigen Zeiten, mit denen wir momentan umgehen müssen, besteht ein positiver Aspekt darin, dass wir alle im selben Boot sitzen: Wir alle müssen wissen, dass wir auf Reisen sicher sind, dass uns zugehört wird und unser Wohlergehen höchste Priorität genießt.

Warten Sie nicht auf bessere Zeiten, sondern werden Sie jetzt aktiv

Unsere Senior Client Success Managerin Vanessa arbeitet eng mit unserem breit gefächerten Kunden-Portfolio zusammen und versteht die Schwierigkeiten während dieser Pandemie sehr genau. Sie glaubt, dass es zwar am einfachsten ist, jetzt einfach abzuwarten, bis der Sturm vorüber ist, dass es aber gerade die unter schwierigen Bedingungen implementierten Maßnahmen sind, die den Wiederaufschwung eines Unternehmens definieren und es von Mitbewerbern abgrenzen. Vanessa vertritt die Meinung, dass Hoteliers, die diese Auszeit nutzen, um ihre Performance und Marktposition zu planen, zu optimieren und zu verstehen, diejenigen sein werden, die letztlich am besten abschneiden.

Lesen Sie, informieren Sie sich und konzentrieren Sie sich auf die menschliche Seite des Unternehmens

Schließlich verfolgt Laura als Marketing Manager die Entwicklungskurve der Branche und sich abzeichnende Trends sehr aufmerksam. Ihr Rat an Hoteliers lautet, genau zu beobachten, was vor sich geht, da Änderungen unvermeidlich sind und Know-how in diesen ungewissen Zeiten von entscheidender Bedeutung ist. Man muss verstehen, an welchem Punkt man steht, um zu wissen, wohin die Entwicklung gehen soll. Und obwohl es verständlich ist, dass man sich in diesen Zeiten auf Möglichkeiten konzentriert, mit denen sich finanzielle Verluste kompensieren lassen, sollte man unbedingt auch die menschliche Seite des Unternehmens im Blick behalten. Denn letzten Endes ist die Hotellerie eine Branche, in der Menschen im Mittelpunkt stehen, und nur Kommunikation, Interaktion und Vertrauen können uns dabei helfen, diese schwierige Phase zu überstehen.

Wir empfehlen Ihnen, sich unsere Expert Talks anzuhören und sich genauer über unsere Sichtweise zum Wiederaufschwung der Hotellerie zu informieren. Außerdem erfahren Sie, wie ein nachhaltiger Wiederaufschwung am besten gelingt.

Beteiligen Sie sich außerdem am Rennen um den Wiederaufschwung und sichern Sie sich kostenlos weitere Einblicke, Ressourcen und Rat von der führenden Plattform für Gasterfahrungen! Sie können jederzeit eine Demo anfordern, um sich detailliert über sämtliche Aspekte unserer preisgekrönten Feedback-Plattform zu informieren.

Laura Badiu

Laura is a passionate bookworm and a gifted writer. Since joining TrustYou’s marketing team, she has embraced topics in the travel and hospitality sector with enthusiasm. Using her degree in Journalism, Laura creatively weaves words into insightful stories with a focus on reputation management.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Recommended Reads

5 Möglichkeiten zum Einsatz von Feedback-Tools währe...

Laura Badiu // November 10, 2020

Wenn wir in den letzten paar Monaten etwas gelernt haben, dann wohl oder übel, dass Ungewissheit nach wie vor das „Wort des Tages“ in der Hotel- und Reisebranche ist. Viele Länder befinden sich erneut teilweise…

5 wichtige Strategien für den Versand von Direktnach...

Anna Vanessa Evertz // June 15, 2020

Direktnachrichten gehören zweifellos zu den effizientesten Möglichkeiten, um mit Hotelgästen in Kontakt zu treten, dringende Anfragen zu lösen und Feedback vor Ort einzuholen. Im Laufe der Jahre haben wir einige Ressourcen zusammengestellt, die den sinnvollen…

5 Gründe, warum Vor-Ort-Kommunikation in einer Zeit ...

Anna Vanessa Evertz // June 10, 2020

Die ganze Welt steht in Bereitschaft. Nach noch nie dagewesenen Reise- und Bewirtungspausen wird das schwache Licht am Ende des Tunnels etwas heller. Für den Großteil der Hotelbranche bedeutet dies einen Motivationsschub, da sich die…

Fangen Sie an, erfolgreich zu sein. Fordern Sie noch heute eine Demo an!